Ich habe eine Karte von Greta bekommen, die in Neuseeland im Urlaub war.

Wir landen von Brisbane aus in Melbourne, wo sich alles auf die Australian Open vorzubereiten scheint. Public Viewing wird überall in der Stadt mit gemütlichen Sitzgelegenheiten angeboten. Aber gut, so weit sind wir ja noch nicht. Wir werden das Tennisereignis um genau einen Tag verpassen. Man spürt die Vorbereitungen auf dieses Event überall. Weiterlesen

Mit guten Traditionen soll man nicht brechen. Unsere Tradition ist mittlerweile, einen „kurzen“ Bericht zu schreiben, wenn wir mit dem Flugzeug den Standort wechseln. Und es ist wieder so weit. Wir nähern uns Deutschland „little by little“. Von der Gold Coast, im Osten Australiens, fliegen wir nun in die Mitte, nach Melbourne.
Weihnachten in Sydney und Silvester an der Gold Coast, das war schon ganz besonders. Weiterlesen

Kurz vor Weihnachten und noch auf der neuseeländischen Südinsel melden wir uns noch einmal, bevor wir dann am Freitag nach Sydney fliegen.
Nord- und Südinsel sind so unterschiedlich, dass man glauben könnte, in völlig verschiedenen Ländern zu sein. Weiterlesen

Da wir inzwischen nach einer ganz schrecklichen Überfahrt
mit der Fähre auf der Südinsel angekommen sind, ist es wohl wieder Zeit für
einen Zwischenrapport!

Von vorne angefangen: wir hatten so ein großes Glück,
Kalifornien zur richtigen Zeit verlassen zu haben. Wir sind heute noch heilfroh
darüber, denn genau an den Orten, an denen es so furchtbar gebrannt hat, sind
wir 4 Tage vor dem Ausbruch des Feuers noch gewesen. Weiterlesen

Ja, dieses Mal haben wir wirklich nicht lange auf uns warten lassen. Aber dem Westen besuchten wir vergleichsweise auch nur kurz. Bevor es morgen nach Neuseeland geht, wollen wir schnell berichten, was wir hier erlebt haben.
Vom herbstlich kalten Osten kamen wir in einen überraschend warmen Spätsommer nach San Francisco. Die Luft war unglaublich klar, Temperaturen ca. Weiterlesen

Wie heißt eigentlich die weibliche Form von Truthahn??? –
Truuuuuthuuuuuhn!!! Die wilden Truthühner begegnen uns hier an jeder Ecke. 

Wo sind die Truthähne eigentlich? Sind die denn schon alle in der Küche zur
Vorbereitung auf das größte Fest der Amerikaner? THANKSGIVING? Das ist ja erst
im November. Aber die Kanadier feiern Thanksgiving im Oktober. Weiterlesen

Wie die Zeit rennt! Nicht nur die Zeit, in der wir unterwegs sind, sondern die ZEIT! Wir bewegen uns – wie in einer Zeitmaschine – hin und her und wissen am Ende des Tages manchmal nicht, wo wir uns jetzt eigentlich befinden. Weiterlesen

Ist jetzt ‘ne ganze Weile her, dass wir uns aus Island gemeldet haben. Da wird es Zeit, einen neuen Bericht zur Lage zu verfassen. 

Von Reykjavik aus, sind wir nach Halifax geflogen, der Hauptstadt von Nova Scotia, einer Provinz in Kanada. Diese Provinz liegt direkt am Atlantik und hat so einige Merkmale aufzuweisen, die die Reise dorthin echt interessant machen. Weiterlesen

Kleiner Lagebericht aus der Welt Islands

Wir sind wieder unterwegs! Unglaublich!

Island ist der Start unserer Reise durch die Welt. Vor der
Abreise haben wir immer wieder gehört: „Aber da seid ihr doch schon gewesen!“
Ja! Und doch! Lernt man sich nicht immer besser kennen, wenn man sich häufiger
besucht?

Deutschland stöhnt unter der Hitzewelle. Und wir sind im
Kühlschrank unterwegs. Weiterlesen